Embodiment als Künstler:in, oder: Wie du in gutem Kontakt mit deiner kreativen Substanz bleibst

Podcast30.11.2023

Start der neuen Podcast-Staffel "Deine Kunst - Dein Weg" mit dem Thema Embodiment als Künstler:in. 

Embodiment für Künstler:innen: Dein Weg zu mehr Klarheit und Selbstausdruck. 

Ich spreche in dieser Folge mit dir über ein Thema, das mir besonders am Herzen liegt und das ich in meiner Arbeit als Filmregisseurin und systemische Coachin für Künstler:innen immer wieder mit einbeziehe: Embodiment. Der Begriff mag zunächst abstrakt klingen, aber er spielt eine entscheidende Rolle für deine kreative Entwicklung und deine Positionierung als Künstler:in.

Embodiment: Mehr als nur verkörperung 

In meinem Podcast spreche ich über Embodiment als Verkörperung. Aber was bedeutet das eigentlich? Verkörperung ist nicht nur das Bedienen der Tastatur deines Computers, das Führen des Stifts oder das Stehen auf der Bühne. Es geht vielmehr darum, dich stark mit dem zu verbinden, was dich in der Tiefe bewegt und motiviert – vielleicht sogar schon ganz früh als Kind. Als Künstlerin verkörperst du nicht nur kreative Ideen, sondern auch deine Werte, deine Vorstellungen und deine künstlerische Essenz nach außen.

Selbstbestimmung in deiner außenkommunikation

Eine entscheidende Dimension von Embodiment für Künstler:innen liegt in der Außenkommunikation. Du darfst dir erlauben, mehr von dir selbst auszugehen und weniger von äußeren Erwartungen und Strukturen. Stelle dir die Fragen: Wo sehe ich meine Kunst? Mit wem möchte ich zusammenarbeiten? Diese Selbstreflexion beeinflusst nicht nur deine Kommunikation, sondern auch dein Selbstmanagement. Stehe für deine Kunst ein und definiere, wohin du mit ihr möchtest.

Verkörperung im kreativen prozess

Der nächste Aspekt betrifft die Verkörperung im kreativen Prozess. Wie gehst du mit dir selbst um, während du künstlerisch tätig bist? Erlaube dir, mit derselben Fürsorglichkeit und Großzügigkeit umzugehen, wie du es mit deiner besten Freund:in tun würdest. Gönne dir regelmäßig Pausen, setze dir realistische Ziele und vermeide Selbstüberforderung. Die Verkörperung im kreativen Prozess ermöglicht es, authentisch und ausdrucksstark zu kreieren.

Die essenz verKÖRPErn: Dein Blick nach innen

Der wichtigste Aspekt von Embodiment für Künstlerinnen ist die intensive Anbindung an deine kreative Essenz. Verbinde dich mit deinen Erfahrungen, Vorlieben und deiner persönlichen Ästhetik. Stelle dir die Frage, was dich in der Tiefe anspricht und inspiriert. Diese innere Verbindung ermöglicht es, deine kreative Substanz authentisch auszudrücken und in die Welt zu tragen.

Embodiment-Praxis als geschenk für dich

Als besonderes Geschenk möchte ich dich zu meiner Embodiment-Praxis einladen. Vom 1. bis 22. Dezember hast du die Möglichkeit, montags bis freitags von 08:00 Uhr bis 08:30 Uhr an meiner Zoom-Session teilzunehmen. Diese kurze, aber wirkungsvolle Praxis wird dir helfen, dich intensiver mit deiner kreativen Essenz zu verbinden und mit Klarheit in den Tag zu starten. Melde dich auf meiner Webseite dagmarege.de an, um den Link zur kostenlosen Teilnahme zu erhalten.

Fazit: Dein individueller Weg als Künstler:in 

Embodiment ist mehr als nur ein Konzept – es ist ein Weg zu mehr Klarheit, Selbstausdruck und Gelingen als Künstlerin. Finde deine eigene Form der Verkörperung, verbinde dich mit deiner kreativen Essenz und lass dich von dieser inneren Stärke nach außen leiten. Dein Weg als Künstler:in ist individuell und einzigartig – lass dich inspirieren und nicht zermürben. In meinem Coaching unterstütze ich dich gerne dabei, diesen Weg zu gehen und deine künstlerische Essenz vollständig zu verkörpern.

Hier kannst du die ganze Folge hören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von podcasters.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Links

Embodied Flow 8 Uhr Club Infos & Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme

KOSTENLOSE TEILNAHME AM EMBODIED FLOW 8 UHR CLUB IM DEZEMBER 2023

Ich lade dich ein, meine ganz spezielle Embodiment-Praxis als Künstler:in einmal selbst für dich auszuprobieren.

Komm zum Embodied Flow 8 Uhr Club 

vom 1. bis 22. Dezember 2023
immer montags-freitags
von 8 – 8:30 Uhr über Zoom.

Dein Einstieg ist jeden Morgen möglich.

Ich leite dich durch eine ganz spezielle Embodiment-Praxis als Künstler:in für mehr Anbindung an deine kreative Essenz. Nichts Kompliziertes, aber sehr wirkungsvolles: Was will sich heute künstlerisch ausdrücken? Du wirst sehen, dass der Verlauf des restlichen Tages mit wesentlich mehr Klarheit über dich, und was du heute als Künstler:in umsetzen willst gelingen wird.

Den Link für deine kostenlose Teilnahme am Embodied Flow 8 Uhr Club erhältst du nach deiner Anmeldung hier.

Ich freu mich auf Dich, wenn du dabei bist.

Deine 

Weitere Inhalte

15/06/2024 Podcast
Wer bestimmt dein Schicksal?, oder: Wie du deine Geschicke als Künstler:in selbst in die Hand nimmst. Im Gespräch mit Performance-Künstler:in EVAMARIA SCHALLER.
07/03/2024 Podcast
Vertiefung im künstlerischen Prozess, oder: Wie du Wiederholung für genaues Beobachten nutzen kannst. Im Gespräch mit Künstler:in ULI SCHULZ.

bleib mit mir in verbindung

Erhalte E-Mails, die dich in deinem kreativen System unterstützen und profitiere von den ehrlichen Erfahrungen aus meinem Netzwerk und meiner Arbeit als Künstler:in.