BILDHAUEREI MIT INGE MAHN

Videos10.08.2023

Dokumentation für Arte mit Inge Mahn, Bildhauerin. 

"Was uns verbindet, ist, dass ich auch keine Ahnung habe, was Kunst ist. Kunst ist ja nicht fixiert, sie geht ja weiter." 

Sie stellt ihre Werke in Kirchen aus, betreibt ein Stallmuseum und bringt alltägliche Gegenstände in die Kunst: Die Bildhauerin Inge Mahn, die einst bei Joseph Beuys in die Meisterschule ging, formt seit Ende der Siebzigerjahre harmonische Figuren aus Gips. Dabei verwendet sie ganz normale Gegenstände wie Stühle, Tische oder Blumentöpfe, die sie dann verfremdet. Ein Atelierbesuch für Arte bei Inge Mahn in ihrem Atelier in Brandenburg.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

links

Zum Tod der Bildhauerin Inge Mahn documenta Archiv und Spiegel


Weitere Inhalte

14/02/2024 Podcast
Umgang mit künstlerischem Erfolg, oder: Was Erfolg für die weitere künstlerische Arbeit bedeuten kann. Im Gespräch mit Regisseurin STEFFI NIEDERZOLL. Part 2.
07/02/2024 Podcast
Aktivismus im Film, oder: Wie starke Frauen deinen Glauben an die Kraft von Kunst erneuern können. Im Gespräch mit STEFFI NIEDERZOLL. Part 1.
06/01/2024 Podcast
Selbstbestimmte Sichtbarkeit als Künstler:in, oder: Wie du richtig Lust bekommst mit Fotos von dir sichtbar zu werden. Im Gespräch mit JULIA VOGEL.

bleib mit mir in verbindung

Erhalte E-Mails, die dich in deinem kreativen System unterstützen und profitiere von den ehrlichen Erfahrungen aus meinem Netzwerk und meiner Arbeit als Künstler:in.